Camping Sat Anlage

Flachantenne oder Sat-Schüssel?

Flachantennen oder flache Satellitenschüsseln stehen in Punkto Empfang nicht mehr weit hinter den herkömmlichen Satelliten Schüsseln bzw. Offset Schüsseln. Früher haben die Flachantennen noch einen sehr schwachen Empfang gehabt. Aber, viele Verbesserungen haben Einzug gehalten und mittlerweile ist die Palette der vollautomatischen und manuellen Camping Sat Anlagen ohne die Flachantenne nicht vollständig. Flachantennen finden meist noch ein Plätzchen im hintersten Winkel. Besonders die Selfsat Flachantennen sind in den letzten Jahren in der Beliebtheitsscala der Satellitenanlagen extrem nach oben geklettert.

Camping-Sat-Anlage mit TWIN LNB?

Camping-Sat-Anlagen können Sie mit TWIN LNB kaufen. Das ist schön, wenn Sie auch mal getrennt Fernsehen möchten. Denn bei den Camping Sat Anlagen mit TWIN LNB gehen 2 getrennte Leitungen ab, die von verschiedenen Receivern bedient werden können. So kann mit einer Camping Sat Anlage mit TWIN LNB Ihre Frau auf dem Bett beispielsweise die Fußball Bundesliga schauen, während Sie sich an der Dinette mit ihrer geliebten Kochsendung vergnügen.  

Automatische Satelliten Anlage mit Autoskew?
Automatische Satelliten Anlagen werden oft mit Autoskew angeboten, doch was ist das? Autoskew wird dann interessant, wenn Sie sich mit ihrem Mobil an die Ränder Europas wagen. Zum Beispiel der Satellit Astra (wie auch Eutelsat, Hotbird und die anderen TV Satelliten) haben Ausleuchtungszonen, die die Hauptempfangsgebiete abdecken. Bewegt Sie sich jetzt mit dem Camper an den Rand dieser Gebiete (Ausleuchtungszonen) stimmt durch die Erdkrümmung der voreingestellte Winkel der Camping Sat Anlage nicht mehr und der Empfang kann ausbleiben. Grob gesagt korrigiert Autoskew automatisch die Krümmung der Erdoberfläche und sorgt so, auch an den Rändern der Empfangsgebiete, für einen sauberen Empfang ihrer automatischen Sat Anlage.